Lieber langsam, dafür dauerhaft in ein Leben ohne Plastik starten

Share on facebook
Facebook
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on twitter
Twitter
Share on email
Email

Alles wie gewünscht und schnelle Lieferung.
Jederzeit gerne wieder.

Eine Radikalumstellung auf unverpackte bzw. plastikfreie Lebensmittel und Haushaltsgegenstände bewirkt nicht nur, dass die Lust auf nachhaltiges Einkaufen schnell schwindet. Sie ist auch wirtschaftlich gesehen wenig sinnvoll. Wozu etwa neuen Müll produzieren und unnötig Geld ausgeben, wenn die vorhandenen Kunststoffdosen ihren Zweck noch erfüllen?

Der Geldbeutel wird geschont, wenn kaputte oder abgenutzte Haushaltsgegenstände Schritt für Schritt gegen eine plastikfreie Alternative ausgetauscht werden. Diese sehen nicht nur edler aus, sondern sind gesundheitlich gesehen auch unbedenklicher. Gerade Kochutensilien wie Löffel, Wender und Co aus Holz oder Metall sind chic anzusehen und es besteht keine Gefahr, dass sich kleinste Kunststoffpartikel abreiben und in den Speisen landen.

Wer dennoch nicht auf luftdichte Plastikbehälter verzichten möchte, für den bietet sich der Kauf hochwertiger Kunststoffdosen und -schüsseln an. Das flexible Hartplastik hält hohen Temperaturschwankungen stand und ist zudem bruchsicher. Dadurch ist es viele Jahre wiederverwendbar und letztlich auch die kostengünstigere Variante.

Share This:

Share on facebook
Facebook
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on twitter
Twitter
Share on email
Email

Schreibe einen Kommentar

15 − nine =

Green products by Ameeze